WIR ÜBER UNS

Herzlich willkommen auf der Seite des Musikverein Veitshöchheim!


Wir sind ein klassisches Blasorchester mit Holz- und Blechbläsern jeden Alters, die sich immer mittwochs zur Probe und zum gemütlichen Beisammensein treffen.

Zu unserem Repertoire gehören verschiedenste Stücke in unterschiedlichen Musikrichtungen. Die Spannweite reicht von böhmischer Blasmusik, Märschen, klassischen Stücken über Swing bis hin zu Musical-Hits und Pop- und Rocksongs.

Unsere musikalische Auswahl ist genauso abwechslungsreich wie unsere Auftritte. Wir begleiten die Veitshöchheimer Vereine bei ihren Festlichkeiten mit Marschmusik, spielen Frühschoppen und Festabende. Bei gemeindlichen Auftritten, wie die Maibaumaufstellung oder den Kirchgang der Vereine, sorgen wir für den musikalischen Rahmen. Auch kirchliche Feste wie Fronleichnam fehlen nicht in unserem Kalender.

Für unseren Nachwuchs bieten wir die Musikalische Früherziehung und die Musikalische Grundausbildung an. Weiterführend können unsere kleinen Musiker ein Instrument im Instrumentalunterricht erlernen und in das Einsteigerorchester wechseln.

Wir freuen uns über jeden, der ein Instrument erlernen oder schon mit Erfahrung bei uns mitspielen möchte.

MUSIKALISCHE AUSBILDUNG

Wir bieten verschiedene Formen der musikalischen Ausbildung. Bereits die Kleinsten können bei uns mitmachen.

AKTUELLES

Vorspielnachmittag

Am Sonntag, den 30. Juni 2024, fand im Pfarrsaal der Kuratiekirche Veitshöchheim unser diesjähriger Vorspielnachmittag statt. Unser musikalischer Nachwuchs bietete dabei ein buntes Programm. Es starteten die Blockflötenschüler, die diverse kleine Musikstücke vorspielten. Danach folgten unsere Jüngsten von der Musikalischen Früherziehung und Musikalischen Grundausbildung. Ihr Motto war diesmal durch ein aktuelles Thema geprägt: Ihre Aufführungen hatte den Fussball als Thema. Den Abschluss bildeten unsere Klarinetten, die sowohl mit Solostücken als auch im Zusammenspiel das Publikum zu begeistern wussten.

Wir möchten uns an dieser Stelle bedanken einerseits bei den Eltern, die ihre Kinder für die Musik begeistern können, bei allen Zuhörern, die den Saal trotz des Wetters gut gefüllt haben, sowie auch bei den Lehrern, die ihre Freizeit opfern, um Junge und auch Ältere an die Musik und insbesondere auch Blasinstrumente heranzuführen, und so einen bedeutenden Beitrag zur Nachwuchsarbeit im Verein leisten. Herlicher Dank geht auch an die Pfarrgemeinde, die uns den Saal kostenfrei zur Verfügung gestellt hat.


Jahresrückblick 2023

Nach drei durch die Corona-Pandemie geprägten Jahren ist die Normalität zurückgekehrt. Wir hatten wieder ein "normales" Jahr mit aus der Vergangenheit gewohnten, aber auch neuen Auftritten. Wir starteten mit dem Rosenmontagszug, bei dem wir sehr gutes Wetter hatten. Mit drei Jahren Verspätung fand Ende April dann endlich unser Jubiläumskonzert für die 10-jährige Dirgentschaft von Stefan Wagner statt, das wir gemeinsam mit der Blaskapelle Ritttershausen bestritten.

In den Folgewochen waren wir dann zeitweise jedes Wochenende aktiv. Mit der Maibaumaufstellung, dem Florianstag, der Fronleichnamsprozession und dem Gartenfest der Kuratie folgten gewohnte Auftritte. Wir spielten aber auch mit den Rittershäusern ein gemeinsames Konzert zu deren Musikfest, den Frühschoppen zum 95-jährigem Jubiläum des Sportvereins und erstmalig zum Makrelenfest. Unser letzter Auftritt vor der Sommerpause war das Weinfest im Hofgarten.

Im Herbst folgten dann das Oktoberfest im Seniorenheim St. Hedwig, der Bremsermarkt, der Seniorennachmittag in den Mainfrankensälen, das von der Feuerwehr und dem Sportverein gemeinsam veranstaltete Oktoberfest, der Kirchgang der Vereine, die Faschingseröffnung und der Martinszug. Den offiziellen musikalischen Jahresabschluss bildete dann unser Auftritt zur Eröffnung des Adventsmarktes, wo wir bei eisigen Temperaturen gefordert waren.

Unser Jugendorchester war im letzten Jahr auch bei einigen Auftritten aktiv. So unterstützten sie uns zum Martinszug und präsentierten zur Adventsmarkteröffnung ihr Können. Ebenso waren unsere Nachwuchsmusiker zum Vorspielnachmittag zu hören, bei dem sich auch die Kinder der Musikalischen Früherziehung und Grundausbildung und unsere Instrumentalschüler beteiligten.


PROBE

Einsteigerorchester: Mittwoch, 18:15 - 19:15 Uhr
Orchester: Mittwoch, 19:30 - 21:30 Uhr
jeweils im Gemeinschaftsraum Feuerwehrhaus


TERMINE

Freitag, 26. Juli 2024, 17:30 Uhr
Weinfest im Hofgarten

Sonntag, 1. September 2024, 10:30 Uhr
Frühschoppen 75-jähriges Jubiläum Eigenheimerbund, Gelände SVV


DOWNLOADS